Backesfest - 28.08.2011

 

Am letzten Sonntag im August waren viele Mehrener Mitbürger der Einladung des Ortsgemeinderats gefolgt und verbrachten "Im Niederdorf" bei herrlichem Wetter ein paar schöne Stunden  in geselliger Runde.

 

Bei frisch gebackenem Brot und verschiedensten Kuchen direkt aus dem Steinofen konnte man den Nachmittag so richtig genießen und einmal erforschen, wie zu Großvaters Zeit Brot gebacken wurde. Alle Kinder nutzten die Gelegenheit Figuren aus Salzteig zu formen und nach dem Backen im Steinofen farbig zu gestalten.

 

Alle Festbesucher waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die doch hoffentlich noch öfter stattfinden werde.

 

Ich möchte mich besonders bei der Fam. Rudolf Seifen, der Fam. Markus Müller und der Fa. S & S Haustechnik bedanken, die ihre Steinöfen hergerichtet haben,
uns das Backen ermöglichten und uns ihrer Räumlichkeiten zu Verfügung  gestellt haben. Des Weiteren bedanke ich mich bei den beiden "Bäckergesellen" Mario
und Markus Müller, die bereits um 6.00 Uhr in der Früh die Öfen angeheizt und das Backen den ganzen Tag über begleitet haben.

 

Sehr gefreut haben wir uns auch über die vielen Kuchenspenden insbesondere von Frau Irene Hottgenroth und ihrer Tochter Karin, die uns gleich mit drei vorbereiteten Kartoffelkuchen und zwei Pflaumenkuchen überraschte. Allen Helferinnen und Helfern noch einmal ein herzliches Dankeschön für den gelungenen Tag.

 

Thomas Schnabel, Ortsbürgermeister